09.06.19: Serie von schweren Vekehrsunfällen in Linz

> Aktuelle Vorfälle in Linz und Umgebung wie z.B. Unglücksfälle, Brände oder Verbrechen
Antworten
Benutzeravatar
Werner
LinzAktiv Ehrenmitglied
LinzAktiv Ehrenmitglied
Beiträge: 35046
Registriert: Di 1. Aug 2006, 23:07
Motto: Leben und leben lassen
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

09.06.19: Serie von schweren Vekehrsunfällen in Linz

Beitrag von Werner » So 9. Jun 2019, 10:15

.

Durch mehrere Verkehrsunfälle innerhalb kurzer Zeit in Linz wurden insgesamt 9 Personen verletzt. Ein Opfer schwebt noch in Lebensgefahr.

Den traurigen Höhepunkt bildete war der Unfall um 19:12 Uhr auf der Salzburger Straße. Dabei wurden ein 15-Jähriger aus Linz und eine 15-jährige Deutsche aus Linz beim Überqueren eines Schutzweges vom Pkw eines 23-jährigen serbischen Staatsbürgers aus Linz Land erfasst und etwa 35 Meter weit in die Kreuzung geschleudert. Während das Mädchen mit leichten Verletzungen davonkam, erlitt der Bursch lebensgefährliche Verletzungen und wurde ins Linzer Unfallkrankenhaus eingeliefert. Da es hinsichtlich der Ampelschaltung noch Unklarheiten gibt, werden Zeugen gebeten, sich bei der Verkehrsinspektion Linz unter der Telefonnummer: 059133 454800 zu melden.

Kurz zuvor um 18:57 Uhr wollte ein 14-jähriger Staatenloser aus Linz mit einem Leih-Elektroscooter einen Schutzweg auf der Unionkreuzung überqueren. Ein 24-Jähriger bog zur gleichen Zeit rechts ab und erfasste den Burschen. Dieser wurde etwa 15 Meter weggeschleudert. Passanten leisteten bis zum Eintreffen des Notarztes Erste Hilfe. Der 14-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in den MedCampus IV eingeliefert.

Bei den weiteren Unfällen erlitten die Opfer jeweils leichte Verletzungen.


Quelle: LPD OÖ
.
Liebe Grüße

werner

Leben und leben lassen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste