Der ÖBB-Thread - alles zur Österreichischen Bundesbahn

> Bus & Bahn & Tram - die Öffis im oö Zentralraum
Benutzeravatar
64er
LinzAktiv Profi
LinzAktiv Profi
Beiträge: 1424
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 19:53
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der ÖBB-Thread - alles zur Österreichischen Bundesbahn

Beitrag von 64er » So 1. Apr 2018, 14:30

Oha, nicht nur die Lok, sondern auch die Hügel rund um Pregarten sind echt schön.

Benutzeravatar
derOBusser45
Routinier
Routinier
Beiträge: 153
Registriert: So 14. Jan 2018, 21:22
Motto: -
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Der ÖBB-Thread - alles zur Österreichischen Bundesbahn

Beitrag von derOBusser45 » So 1. Apr 2018, 15:20

64er hat geschrieben:Oha, nicht nur die Lok, sondern auch die Hügel rund um Pregarten sind echt schön.
Diese Hügel in Pregarten wären mir aber ganz neu. Ist das wirklich da aufgenommen worden? Will nichts unterstellen, kommt mir nur etwas seltsam vor ;)

Benutzeravatar
Werner
LinzAktiv Ehrenmitglied
LinzAktiv Ehrenmitglied
Beiträge: 35061
Registriert: Di 1. Aug 2006, 23:07
Motto: Leben und leben lassen
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal

Re: Der ÖBB-Thread - alles zur Österreichischen Bundesbahn

Beitrag von Werner » So 1. Apr 2018, 15:59

derOBusser45 hat geschrieben:
64er hat geschrieben:Oha, nicht nur die Lok, sondern auch die Hügel rund um Pregarten sind echt schön.
Diese Hügel in Pregarten wären mir aber ganz neu. Ist das wirklich da aufgenommen worden? Will nichts unterstellen, kommt mir nur etwas seltsam vor ;)
Schaut eher nach Prägraten am Großvenediger (Hohe Tauern) aus.
.
Liebe Grüße

werner

Leben und leben lassen.

Benutzeravatar
derOBusser45
Routinier
Routinier
Beiträge: 153
Registriert: So 14. Jan 2018, 21:22
Motto: -
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Der ÖBB-Thread - alles zur Österreichischen Bundesbahn

Beitrag von derOBusser45 » So 1. Apr 2018, 16:20

Werner hat geschrieben:
derOBusser45 hat geschrieben:
64er hat geschrieben:Oha, nicht nur die Lok, sondern auch die Hügel rund um Pregarten sind echt schön.
Diese Hügel in Pregarten wären mir aber ganz neu. Ist das wirklich da aufgenommen worden? Will nichts unterstellen, kommt mir nur etwas seltsam vor ;)
Schaut eher nach Prägraten am Großvenediger (Hohe Tauern) aus.
Ja stimmt, da hat warscheinlich die Autokorrektur einen Strich durch die Rechnung gemacht ^^

Benutzeravatar
chrisu
Profi Anwärter
Profi Anwärter
Beiträge: 412
Registriert: Do 3. Aug 2006, 18:29
Motto: -
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Der ÖBB-Thread - alles zur Österreichischen Bundesbahn

Beitrag von chrisu » So 1. Apr 2018, 19:48

Ich denke eher, dass wir da in den April geschickt worden sind? Die Lok sieht sehr photogeshoppt aus :lol: :lol:
Entschuldigung, das muss ein Irrtum sein, ich bin keine Signatur. Ich mache hier nur sauber ...

Benutzeravatar
yeahright
LinzAktiv Super-Profi
LinzAktiv Super-Profi
Beiträge: 2043
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 14:40
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Der ÖBB-Thread - alles zur Österreichischen Bundesbahn

Beitrag von yeahright » So 1. Apr 2018, 20:17

Neues Catering angetestet: Heute im Railjet um 17:37 von Wien Meidling nach Linz. Die Speisekarte von DoN ist gegenüber der von Henry am Zug durchaus umfangreicher ausgefallen und sehr schön gestaltet. Ansehen kann man sie hier:
https://don.at/Content/uploads/2018/03/ ... _CS_-1.pdf
Highlights für mich wären die Grießflammerienockerl mit Erdbeersauce, der Pulled Pork Burger oder der Tafelspitz.

Leider war der Ofen kaputt, deshalb konnten wir nur die Grießnockerlsuppe probieren, die wohl in der Mikrowelle erhitzt wird. Die war würzig und kam heiß auf den Tisch. Also erster Eindruck: gut. Ansonsten hätte ich gerne noch den Tafelspitz mit Cremespinat und Erdäpfelschmarren ausprobiert, der um 10,90 ja wirklich günstig ist - da hätt mich interessiert ob das um den Preis was gscheites sein kann.

Das Service hatte noch etwas mit Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen. Das alkoholfreie Bier konnte nicht gefunden werden ("ich hab's gesucht aber keins gefunden") - naja, dann halt ein Cola. Und die Servicekräfte waren sich nicht immer einig und haben miteinander teils deutlich diskutiert (hätte nicht unbedingt sein müssen aber gut - erster Tag). Also: bin gespannt auf meine nächste Fahrt, auf der ich dann auch eine Hauptspeise essen kann.

Nebenbei ist mir heute erstmals aufgefallen, dass die schnellen Railjets zwischen Meidling und Linz mit 1:07 offenbar um 2 Minuten schneller geworden sind - ich hatte noch die 1:09 im Kopf.

Benutzeravatar
michlalexf
Routinier
Routinier
Beiträge: 187
Registriert: Di 31. Mär 2009, 08:51
Motto: -
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Der ÖBB-Thread - alles zur Österreichischen Bundesbahn

Beitrag von michlalexf » So 1. Apr 2018, 20:58

chrisu hat geschrieben:Ich denke eher, dass wir da in den April geschickt worden sind? Die Lok sieht sehr photogeshoppt aus :lol: :lol:
Ach so schlecht ist sie auch nicht geworden mit dem Photoshop :)
April April

Benutzeravatar
Oberösterreich Freund
Routinier
Routinier
Beiträge: 256
Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:21
Motto: -
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Der ÖBB-Thread - alles zur Österreichischen Bundesbahn

Beitrag von Oberösterreich Freund » So 1. Apr 2018, 21:01

Guten Abend,

Ich hätte da mal einen Tip für den Aufnahmeort des Fotos mit der 1144: Innsbruck Hauptbahnhof. Ist das Gleis an der ehemaligen Güterabfertigung. Da stehen tagsüber meist 2 City Shuttle Garnituren abgestellt. In der Regel die für die Landecker lokbespannten REX Züge.
Das mit dem Photoshop könnt ich mir in einem anderen Zusammenhang vorstellen:

1. April !

Noch zufriedene, ruhige und schöne restliche Osterfeiertage wünscht der

O.Ö. Freund

P.S. Wurde von einem anderen User grad geschrieben das mit dem 1. April. Also doch richtig gelegen.

Benutzeravatar
xedos
LinzAktiv Super-Profi
LinzAktiv Super-Profi
Beiträge: 2661
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 21:26
Motto: -
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Der ÖBB-Thread - alles zur Österreichischen Bundesbahn

Beitrag von xedos » Mo 2. Apr 2018, 17:22

michlalexf hat geschrieben:Wie vor wenigen Tagen bekannt wurde, wird das derzeitige Design bei den Lokomotiven der Reihe 1144 aber auch bei den 1x16, dem aktuellen Vectron 1293.001 Design angepasst. Eine erste 1144 (1114.113) wurde auch bereits Umlackiert und ist ab heute im neuen Design von Linz aus mit dem REX 3800 nach Summerau unterwegs gewesen. Belegfoto (Leider nur Notschlachtung mit dem Handy) vom 1.4.2018 in Pregarten. Eine umlackierung der Reihe 1142 ist nicht mehr vorgesehen.

Bild
Dieses Foto (alpines Gelände) kann nicht in Pregarten entstanden sein.

Benutzeravatar
Werner
LinzAktiv Ehrenmitglied
LinzAktiv Ehrenmitglied
Beiträge: 35061
Registriert: Di 1. Aug 2006, 23:07
Motto: Leben und leben lassen
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal

Re: Der ÖBB-Thread - alles zur Österreichischen Bundesbahn

Beitrag von Werner » Di 3. Apr 2018, 09:22

:hofnarr: :hofnarr:
.
Liebe Grüße

werner

Leben und leben lassen.

Benutzeravatar
yeahright
LinzAktiv Super-Profi
LinzAktiv Super-Profi
Beiträge: 2043
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 14:40
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Der ÖBB-Thread - alles zur Österreichischen Bundesbahn

Beitrag von yeahright » Mo 23. Apr 2018, 17:38

Gestern Abend endlich einmal im DoN-Speisewagen was gegessen was über eine Suppe hinausging; Tafelspitz mit Cremespinat und Erdäpfelschmarrn um 10,90. Für den Preis fand ich ihn wirklich sehr in Ordnung, zwei sehr zarte Scheiben Fleisch, Cremespinat sehr gut, Erdäpfel waren anständig gewürzt aber natürlich nicht wirklich geröstet. Mein Mann hatte den Backhendlsalat, der war aber eher enttäuscht; jedenfalls nicht knusprig und das Fleisch war trocken. Vor ein paar Wochen die Spargelcremesuppe war fand ich sehr gut, allerdings hat die frische Kresse aus der Speisekarte gefehlt.
Jedenfalls: Jetzt sitze ich gerade in der WESTbahn auf dem Weg nach Wien und dass es nix Warmes zu essen gibt ist mir eh klar, aber im ganzen Zug gibt es nur mehr zwei Stück Sandwiches und keinen Wrap den ich eigentlich wollte. So wird mich die WESTbahn nicht als Kunden gewinnen...

Benutzeravatar
derOBusser45
Routinier
Routinier
Beiträge: 153
Registriert: So 14. Jan 2018, 21:22
Motto: -
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Der ÖBB-Thread - alles zur Österreichischen Bundesbahn

Beitrag von derOBusser45 » Mo 23. Apr 2018, 20:51

yeahright hat geschrieben:So wird mich die WESTbahn nicht als Kunden gewinnen...
Mich wird man in der Westbahn auch nicht mehr so schnell sehen. Nachdem wir zweimal einen Wienausflug dieses Schuljahr hatten und sich für die Westbahn entschieden haben, hatten wir bei Hin- und Rückfahrt von beiden(!) Ausflügen etliche defekte WCs. Im Endeffekt blieben 2 od. 4 WCs im gesamten Zug über die man benutzen konnte und selbst da funktionierte teilweise die Spülung oder z.B. das Waschbecken nicht.

Meiner Meinung nach absolut inakzeptabel. Wenn es nur 1x gewesen wäre, dann hätt ich es als OK gefunden. Aber das war kein Einzelfall mehr.


Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Benutzeravatar
linz er
LinzAktiv Mega-Profi
LinzAktiv Mega-Profi
Beiträge: 6723
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 02:04
Motto: -
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 233 Mal

Re: Der ÖBB-Thread - alles zur Österreichischen Bundesbahn

Beitrag von linz er » Mo 23. Apr 2018, 21:29

könnte echt nichts negatives über die westbahn berichten was wc usw betrifft
gut bevor ich mir teures essen im zug kaufe hol ich mir noch schnell was vom spar oder pepi ;)
ich fahr aber auch nicht sehr oft bahn und wenn kann ichs mir zeitlich eben einplanen die shops am bahnhof zu besuchen
letztes monat nach wien mit der west alles bestens ok nächstes monat mal wieder öbb zur abwechslung (hamburg)
Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

„Was wir aktuell erleben ist nur der Schneefall,
die Lawine kommt erst“

Benutzeravatar
Ansfeldner
Fast schon ein Profi
Fast schon ein Profi
Beiträge: 960
Registriert: Di 7. Sep 2010, 14:04
Motto: -
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Der ÖBB-Thread - alles zur Österreichischen Bundesbahn

Beitrag von Ansfeldner » Di 24. Apr 2018, 07:20

Beruflich fahre ich nur mit den ÖBB, der Komfort ist einfach um Welten besser. Privat richten wir uns ein bisschen nach den Mitreisenden, wenn alle eine Vorteilscard haben ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es wieder die ÖBB wird, ansonsten kann es auch vorkommen dass sich die Gruppe für die Westbahn entscheidet.

Benutzeravatar
yeahright
LinzAktiv Super-Profi
LinzAktiv Super-Profi
Beiträge: 2043
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 14:40
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Der ÖBB-Thread - alles zur Österreichischen Bundesbahn

Beitrag von yeahright » Di 24. Apr 2018, 07:49

Ansfeldner hat geschrieben:Beruflich fahre ich nur mit den ÖBB, der Komfort ist einfach um Welten besser. Privat richten wir uns ein bisschen nach den Mitreisenden, wenn alle eine Vorteilscard haben ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es wieder die ÖBB wird, ansonsten kann es auch vorkommen dass sich die Gruppe für die Westbahn entscheidet.
wobei ich grad trotzdem wieder in einer WESTbahn-Garnitur sitze in diesem Moment :) aber in der Früh will ich eh nix warmes essen, und Kaffee haben sie ja. Nachdem ich in der Nähe des Pratersterns übernachtet habe, bin ich jetzt zweimal vom Praterstern mit der WESTblue weggefahren, das ist dann doch wieder praktisch, wenn man direkt ohne Umsteigen nach Linz kommt und die U-Bahn nicht braucht. Und hier fahren die neuen Garnituren, die schon besser sind vom Komfort her, jedenfalls sind die Sitze noch nicht so abgesessen. Und mit Westsparticket Frühling um 14,99 auch noch um über 3 Euro billiger als die ÖBB. Gestern ein Contra-Posting, heute ein Pro-Posting, und das im falschen Thread... :roll:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste