Projekt "Linzer Auge"

> Sonstige Linzer Themen wie Fotorätsel, IN und OUT, Erlebnisse im Alltag, erwähnenswerte Ereignisse
Benutzeravatar
lentos
LinzAktiv Urgestein
LinzAktiv Urgestein
Beiträge: 14015
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 17:32
Motto: -
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von lentos » Mi 6. Jan 2010, 21:09

JOE hat geschrieben:Ich würde es mal in einer Nacht und Nebelaktion losbinden. Vielleicht kann es ja davonschwimmen, wenn es sich schon nicht drehen kann!
Das Augerl würde wahrscheinlich sogar stromaufwärts schwimmen wenn man es losbindet :-D :-D

Benutzeravatar
Womi
LinzAktiv Profi
LinzAktiv Profi
Beiträge: 1476
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 18:08
Motto: -
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Womi » Fr 29. Jan 2010, 08:14

Lt. einem Bericht der Radio Vierkanthofes soll es gravierende Fehler sowohl bei der Planung als auch bei der Montage des Teils gegeben haben ( ach neee !!! )
Jetzt sollen wietere Lösungsvorschläge gefunden werden. Eine Reparatur ist frühestens im März angedacht.

Meine Frage: Warum noch einmal Geld investieren. Ich würde es sang und klanglos zur Voest runterbringen und einschmelzen.
So ein großer Verlust wäre es meiner Meinung nicht und für eine wirkliche Linz-Attraktion reciht es sowieso nie, selbst wenn es sich eines Tages doch drehen sollte.

Benutzeravatar
lentos
LinzAktiv Urgestein
LinzAktiv Urgestein
Beiträge: 14015
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 17:32
Motto: -
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von lentos » Fr 29. Jan 2010, 09:36

Womi hat geschrieben:Lt. einem Bericht der Radio Vierkanthofes soll es gravierende Fehler sowohl bei der Planung als auch bei der Montage des Teils gegeben haben ( ach neee !!! )
Jetzt sollen wietere Lösungsvorschläge gefunden werden. Eine Reparatur ist frühestens im März angedacht.

Meine Frage: Warum noch einmal Geld investieren. Ich würde es sang und klanglos zur Voest runterbringen und einschmelzen.
So ein großer Verlust wäre es meiner Meinung nicht und für eine wirkliche Linz-Attraktion reciht es sowieso nie, selbst wenn es sich eines Tages doch drehen sollte.
Ich glaube inzwischen auch dass es niemandem fehlen würde.
Es würde wahrscheinlich nicht einmal auffallen wenn es plötzlich nicht mehr da wäre.

Benutzeravatar
Willi
Profi Anwärter
Profi Anwärter
Beiträge: 555
Registriert: Fr 24. Apr 2009, 08:26
Motto: -
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Linzer Auge

Beitrag von Willi » Fr 29. Jan 2010, 12:14

Lt. OÖN vom 27.1. (S.25)
"Architekten wollen ihren Chef loswerden"

Das Linzer Auge hat Rudolf Kolbe, dem Präsidenten der Kammer für Architekten und Zivilingeneure, viel Ärger eingehandelt. Wegen des defekten Schwimmkörpers am Linzer Donauufer ist er zur Zielscheibe von Kollegen geworden:

"Der Präsident muss zurücktreten. Das Debakel ums Linzer Auge hat er zu verantworten. Kolbe sollte schleunigst Konsequenzen ziehen".
(Arch. Christian Hirtl, Gmunden)

"Der Imageschaden ist für die ganze Branche enorm. Wir Architekten werden ständig auf diese Sache angesprochen. Das Linzer Auge ist für unsere Berufsgruppe die reinste Negativwerbung"
(Arch. Hans Aichinger, Hörsching)

Benutzeravatar
lentos
LinzAktiv Urgestein
LinzAktiv Urgestein
Beiträge: 14015
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 17:32
Motto: -
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Linzer Auge

Beitrag von lentos » Fr 29. Jan 2010, 12:43

Willi2 hat geschrieben:Lt. OÖN vom 27.1. (S.25)
"Architekten wollen ihren Chef loswerden"

Das Linzer Auge hat Rudolf Kolbe, dem Präsidenten der Kammer für Architekten und Zivilingeneure, viel Ärger eingehandelt. Wegen des defekten Schwimmkörpers am Linzer Donauufer ist er zur Zielscheibe von Kollegen geworden:

"Der Präsident muss zurücktreten. Das Debakel ums Linzer Auge hat er zu verantworten. Kolbe sollte schleunigst Konsequenzen ziehen".
(Arch. Christian Hirtl, Gmunden)

"Der Imageschaden ist für die ganze Branche enorm. Wir Architekten werden ständig auf diese Sache angesprochen. Das Linzer Auge ist für unsere Berufsgruppe die reinste Negativwerbung"
(Arch. Hans Aichinger, Hörsching)
Da musst du aber auch fairnesshalber dazusagen dass dies Meinungen von einigen aber nicht von allen Architekten sind.
In absehbarer Zeit stehen Kammerwahlen an und es ist gar nicht gesagt dass Kolbe wieder kandidiert.

Benutzeravatar
Willi
Profi Anwärter
Profi Anwärter
Beiträge: 555
Registriert: Fr 24. Apr 2009, 08:26
Motto: -
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Linzer Auge

Beitrag von Willi » Fr 29. Jan 2010, 12:54

@ Lentos

Auch wenn einige Architektenkollegen nichts gegen das Werkl sagen, der Schwarze Peter wird Herrn Arch. Kolbe bleiben.

Benutzeravatar
lentos
LinzAktiv Urgestein
LinzAktiv Urgestein
Beiträge: 14015
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 17:32
Motto: -
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Linzer Auge

Beitrag von lentos » Fr 29. Jan 2010, 12:56

Willi2 hat geschrieben:Auch wenn einige Architektenkollegen nichts gegen das Werkl sagen, der Schwarze Peter wird Herrn Arch. Kolbe bleiben.
Da gebe ich dir recht.
Nur sollte man wenn man schon einen Artikel aus den Medien zitiert auch vollständig zitieren.

Benutzeravatar
Werner
LinzAktiv Ehrenmitglied
LinzAktiv Ehrenmitglied
Beiträge: 34814
Registriert: Di 1. Aug 2006, 23:07
Motto: Leben und leben lassen
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 302 Mal

Beitrag von Werner » Fr 29. Jan 2010, 13:55

.

Also für mich ist das Kapitel "Linzer Auge" eigentlich abgeschlossen: Es ist da, kann (nach der Winterpause) wieder
betreten werden und stellt auch ohne Drehung eine kleine Attraktion dar - das zeigen ja die vielen Besucher auf der
Plattform. Denn wer konnte bisher schon einmal eine schwimmende Insel auf der Donau betreten? Das alleine hat
schon seinen Reiz.

Und falls man doch noch einen Motor einbaut - auch gut!




.

Benutzeravatar
lentos
LinzAktiv Urgestein
LinzAktiv Urgestein
Beiträge: 14015
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 17:32
Motto: -
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von lentos » Fr 29. Jan 2010, 16:27

Werner hat geschrieben:Also für mich ist das Kapitel "Linzer Auge" eigentlich abgeschlossen: Es ist da, kann (nach der Winterpause) wieder betreten werden und stellt auch ohne Drehung eine kleine Attraktion dar - das zeigen ja die vielen Besucher auf der Plattform. Denn wer konnte bisher schon einmal eine schwimmende Insel auf der Donau betreten? Das alleine hat schon seinen Reiz. Und falls man doch noch einen Motor einbaut - auch gut!
So wird es auch sein...
Jetzt tut es ja niemanden mehr weh ob das Ding in der Donau hängt oder nicht.
Am besten Schwamm drüber über das Debakel und fertig!

Benutzeravatar
xedos
LinzAktiv Super-Profi
LinzAktiv Super-Profi
Beiträge: 2637
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 21:26
Motto: -
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Beitrag von xedos » Fr 29. Jan 2010, 22:28

Vieleicht könnte man es am Urfix als "Tagada" verwenden?

Benutzeravatar
Werner
LinzAktiv Ehrenmitglied
LinzAktiv Ehrenmitglied
Beiträge: 34814
Registriert: Di 1. Aug 2006, 23:07
Motto: Leben und leben lassen
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 302 Mal

Beitrag von Werner » Fr 29. Jan 2010, 23:21

xedos hat geschrieben:Vieleicht könnte man es am Urfix als "Tagada" verwenden?
Warum nicht? Für Leute meines Alters wäre das eine Alternative zum narrischen Tagada... :lol:


.

Benutzeravatar
lentos
LinzAktiv Urgestein
LinzAktiv Urgestein
Beiträge: 14015
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 17:32
Motto: -
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von lentos » Sa 30. Jan 2010, 10:15

Werner hat geschrieben:Warum nicht? Für Leute meines Alters wäre das eine Alternative zum narrischen Tagada...
Do fahr i mit! :-D

Benutzeravatar
xedos
LinzAktiv Super-Profi
LinzAktiv Super-Profi
Beiträge: 2637
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 21:26
Motto: -
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Beitrag von xedos » Sa 30. Jan 2010, 22:17

lentos hat geschrieben:
Werner hat geschrieben:Warum nicht? Für Leute meines Alters wäre das eine Alternative zum narrischen Tagada...
Do fahr i mit! :-D
Wir könnten Mittwochs mitfahren, denn am Kindernachmittag gilt der halbe Preis. :lol:

Benutzeravatar
lentos
LinzAktiv Urgestein
LinzAktiv Urgestein
Beiträge: 14015
Registriert: Mi 2. Aug 2006, 17:32
Motto: -
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von lentos » So 31. Jan 2010, 08:30

xedos hat geschrieben:Wir könnten Mittwochs mitfahren, denn am Kindernachmittag gilt der halbe Preis. :lol:
Zahlen tun ma nix, da müssen Freikarten her :wink:

Benutzeravatar
Flo_Traun
Profi Anwärter
Profi Anwärter
Beiträge: 473
Registriert: So 6. Aug 2006, 20:03
Motto: -
Hat sich bedankt: 1 Mal

Beitrag von Flo_Traun » So 21. Feb 2010, 22:44

Das Auge dreht sich!


:lol: :twisted:

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste